Schmuck Geweih DIY

Ich liebe ja pink, wie für die meisten die meine Wohnung betreten unschwer erkennbar sein dürfte. Ich weiß auch nicht genau was mich daran so ansieht, vielleicht ist es einfach das typische Klischee, Mädchen mögen alles was rosa und pink ist. Ja wenn ich irgendetwas sehen, Dekokram, Mülleimer, Messbecher, Weihnachtsdeko usw. usw. und es ist pink, rosa, rosé, dann muss ich es einfach haben. Eine Freundin hat neulich mal gesagt mein Freund müsse sehr tolerant sein, dass hier alles so pink sein darf. War mir bis dahin gar nicht so klar. Naja, jedenfalls ist nun mal wieder etwas Pinkes dazu gekommen.
Ich hatte vor ein par Wochen mal wieder ein Geweih auf dem Flohmarkt entdeckt und für 4€ konnte ich dann einfach nicht nein sagen. Ich habe bereits 2 Geweihe die meine ganzen Ketten halten und nun sollte noch ein drittes dazu kommen.
Da ich vom Neonsplash noch ein bisschen Neon-Pinke Farbe übrig habe, habe ich beschlossen das dritte Geweih nicht wie die anderen in einem rosé anzumalen, sondern mal in die Vollen zu gehen und so wurde es also knalle Pink! 🙂
Ich habe zunächst das ganze Geweih und den Holzträger weiß bepinselt, mit Acrylfarbe und das ganze drei Mal, damit auch wirklich kein Braun mehr durchschimmert. Und dann habe ich nur das Geweih pink angemalt. Leider hält die Neon Farbe nicht so gut, da sie ja auch Wasserbasis ist und auch leicht abwaschbar sein musste fürs Neonsplash, daher werde ich es vielleicht doch wieder mit Acryl übermalen, aber erstmal darf es so bleiben. 😉

geweih

 

geweih

 

geweih

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.