Nusa Ceningan

Das Hotel verlassen wir heute morgen wieder recht früh. Gegen 9 geht’s los Richtung dem neuen Hotel. Nach wieder einer Stunde sind wir da und freuen uns auf eine Dusche. Das Zimmer riecht leider etwas seltsam, nach Reiniger oder frischer Farbe und das Bad ist auch nicht mehr das Neuste. Dann geht’s erstmal zum Frühstück und wir entscheiden uns nochmal einen Scooter zu mieten und die kleine Insel (Ceningan) zu erkunden.
Gegen Mittag geht’s dann los, wir essen auf dem Weg nochmal beim gleichen Restaurant wie gestern und genießen die Aussicht. Dann fahren wir auf die andere Insel, die mit einer schmalen Brücke mit Lembongan verbunden ist. Hier finden wir nochmal eine sehr schöne und abgelegene Klippe, wo vermutlich mal eine Bar war, die aber komplett zerstört ist. Kurz darauf versagt leider unser Roller, kein Sprit mehr, da die Tankanzeige kaputt ist, haben wir das aber gar nicht bemerkt…nachdem wir dann wieder etwas Sprit bekommen haben, fahren wir zurück nach Lembongan und zum Dream Beach. Dort verbringen wir den restlichen Nachmittag. Anschließend essen wir im Kino (sehr süß, klein und super nette Bedienung), uns wird sogar eine Liege reserviert, nur weil wir die ersten waren und so können wir uns den Film ganz gemütlich im liegen anschauen. Straight outta Compton ist allerdings gar nicht so gut und am Ende zieht es sich ziemlich…danach geht’s schnell ins Bett.

ceningan3
ceningan
ceningan2
local_food2

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.