About

Hallöchen, ich bin die Miri und möchte hier mal kurz ein bisschen über mich erzählen, damit auch niemand sagen kann, ich hätte mich nicht vorgestellt.

Ich bin absolut verplant, chaotisch und unordentlich und liebe es doch gleichzeitig zu organisieren und zu ordnen. Nur nicht für mich selbst, sondern eben eher für andere, meinen Job und Projekte in meinem Leben. Fragt aber bitte nicht wie mein Kleiderschrank, die Küche oder gar mein Schreibtisch aussieht.

Die Farben Weiß und Rosa sind meine absoluten Lieblinge, aber auch türkis und blau sind gern gesehen. Die Farbe des Meeres darf natürlich nicht fehlen, denn auch ins Meer, vor allem die Nordsee, bin ich absolut vernarrt. Meine Kindheit habe ich quasi dort verbracht und mein Herz wird immer dort bleiben. Auch wenn es mich mittlerweile eher in die Berge verschlagen hat.

Was in meinem Leben natürlich auch nicht fehlen darf, sind meine Tiere, die der perfekte Ausgleich zum stressigen Alltag sind und denen ich versuche ein tolles und spannendes Leben zu bereiten. Im Ausgleich dafür revanchieren sie sich mit Chaos, angenagten Möbeln und Geschrei mitten in der Nacht. „Was hat die denn für Tiere?“ Chinchillas! Zwei kleine, süße Flauschebälle, die mein Leben bereichern und mich täglich aufs Neue zum Lachen bringen.

Mein wohl liebster Zeitvertreib neben den Tierchen ich das Kochen und Backen. Ich liebe es einfach, kreativ zu sein und wenn man das schöne Ergebnis dann auch noch essen kann – hallo? – was gibt es Besseres? Allerdings mag ich auch alles nicht Essbare, Schöne sehr gerne. Ich finde einfach gutes Design, kann ein Stück weit Lebensqualität ausmachen. Denn in einer schönen Wohnung, mit einem frisch bezogenen Bett, mit rosa Bettwäsche schläft es sich doch am besten. Dafür gebe ich auch gern etwas mehr Geld aus (soweit man das als Studentin eben kann) für etwas, das gut gestaltet ist.

Reisen ist nun meine ganz neu entdeckte Leidenschaft, die ich am liebsten permanent ausleben möchte, wäre da nur nicht das Geld, das Studium und der Job, was ja auch irgendwie zum Leben dazu gehört. Aber ich habe mir vorgenommen noch ganz viel zu entdecken und das natürlich am liebsten mit meinem Freund. Mit dem es erstaunlich wenig Stress im Urlaub gibt, was das Reisen an sich noch angenehmer macht und ich mich voll aufs Abenteuer einlassen kann.

♥ Miri